Wirsind Stuttgart 21

Bahnhofsentwicklung

Erstaunlicherweise hat sich Stuttgart 21 zu einem wichtigen Akteur in der Weltwirtschaft entwickelt. Wir sind Stuttgart 21 dient als zentrale Informationsquelle für Unterstützer von Stuttgart 21, indem Informationen über ihre Initiativen aggregiert werden.

Wir Sind

Unsere Kulturgeschichte

Auf dieser Website können beispielsweise anstehende Veranstaltungen gepostet und viele Informationen rund um Stuttgart 21 bereitgestellt werden. Unterstützer von Stuttgart 21 sowie Anhänger des K21-Modells können sich im Forum austauschen. Auf dieser Website werden auch Werbeartikel wie Aufkleber und Buttons zum Kauf angeboten.

Was gibt es bei Stuttgart21 zu entdecken?

Stuttgart21

Das ist Wir Sind
hannes-kocholl-iarx5wQwhMM-unsplash
marcel-strauss-GEECy34_26Y-unsplash
marcel-strauss-0XxRVFfQBss-unsplash
Sie werden eine große Vielfalt an Landschaften sehen können, und es gibt jetzt viele Aktivitäten für Stuttgart 21. Wir sind Stuttgart 21 dient als zentrale Informationsquelle für Unterstützer von Stuttgart 21, indem wir Informationen über ihre Initiativen aggregieren.
Besuchen Sie Deutschland

Gibt es in Afrika eine Kultur für Bestattungsversicherungen?

Das South African Financial Services Board sagte uitvaartpolis-online.com, dass die Bestattungsprämien im Jahr 2011 4,9 Milliarden Rand (494 Millionen US-Dollar) betrugen, was unter zwei Prozent des gesamten langfristigen Versicherungsmarktes auf dem Land liegt. Aber gibt es in Afrika eine Bestattungsversicherungskultur? Lass uns einen Blick darauf werfen. Dieser Artikel beschreibt die Situation in den drei afrikanischen Ländern Südafrika, Ghana und Uganda. Es enthält auch Beispiele für die Bestattungsversicherung in jedem Land.

In Afrika

Die Bestattungsversicherungskultur ist ein afrikanisches Phänomen. Es gibt schon seit Ewigkeiten, und viele Teile des Kontinents haben immer noch Richtlinien. Trotz der weit verbreiteten Beliebtheit dieses Produkts wurde die Studie dieser Branche vernachlässigt. Das Studium der Bestattungsversicherung ist ein wichtiger Schritt zum Verständnis der Bestattungsbranche. Die Bestattungsversicherung ist eine Form der Lebensversicherung, die bestimmte Beschränkungen für Auszahlungen kombiniert, um sie für Haushalte mit niedrigem Einkommen erschwinglicher zu machen. Das getestete Modell basierte auf einer national repräsentativen Stichprobe schwarzer Haushalte in Südafrika.

In Südafrika

Die Bestattungsversicherungsbranche ist in Südafrika fast eine halbe Milliarde Dollar wert. Die Menschen geben zunehmend große Geldbeträge für aufwändige Bestattungsregelungen aus. Dies wiederum setzt die überlebende Familie mehr finanzielle Belastung. Darüber hinaus sparen viele Menschen für verschwenderische Bestattungsarrangements. Diese Kultur extravaganter Beerdigungen ist jedoch nicht nachhaltig und kann sogar zu finanziellem Ruin führen. Glücklicherweise gibt es Möglichkeiten, die finanzielle Belastung eines Todes der Angehörigen zu mildern.

In Ghana gehören Beerdigungen zu den größten sozialen Anlässen. Extravagante Beerdigungen belasten die Mittelschicht jedoch finanzieller. Ethnische und religiöse Führer fordern ein Moratorium für Bestattungszeremonien, um ihre Kosten einzuschränken. Das Land nutzt jedoch die Vorteile eines ölgeführten Booms, wobei das Wirtschaftswachstum im vergangenen Jahr 15 Prozent übersteigt und der Brutto-Nationaleinkommen pro Kopf im letzten Jahrzehnt das Fünffache erhöht. Dieses Buch hat auch den größten Versicherern des Landes profitiert.

Obwohl die Bestattungsversicherung erst vor 15 Jahren in Uganda eingeführt wurde, zögern viele Ugander, über den Tod zu sprechen. Dies liegt hauptsächlich daran, dass die kulturellen und religiösen Überzeugungen des Landes die Praxis entmutigen. Infolgedessen haben Bestattungsunternehmen aggressiv Pakete mit Dienstleistungen beworben, die einen Sarg, Transport und sogar Kränze umfassen. Viele Ugander haben jedoch Opposition gegen die Bestattungsversicherung zum Ausdruck gebracht, darunter die Hausfrau Mellon Natukwasa.

In Kenia

Das Fehlen eines Versicherungsbewusstseins in Kenia ist der Grund, warum nur drei Prozent der Bevölkerung eine Versicherungsform haben. Die meisten Menschen betrachten die Versicherung als Ausgabe, verstehen jedoch nicht die finanziellen Vorteile, die sie bietet. Eine der am wenigsten verstandenen Arten von Versicherungen ist die Bestattungsversicherung. Die meisten Menschen haben zu viel Angst, um über ihren eigenen Tod nachzudenken. Das kulturelle Stigma gegen den Tod hindert auch Menschen daran, über ihre eigene Beerdigung nachzudenken. Trotzdem machen kenianische Versicherungsunternehmen nun ein Angebot, dieses Stigma zu überwinden, indem sie eine Bestattungsversicherung anbieten.

In Tansania

Während der formelle Versicherungssektor einer strengen gesetzlichen Aufsicht unterliegt, existieren informelle Versicherer und sind häufig vorteilhafter als konventionelle Versicherer. Diese Institutionen bieten nicht nur die Bargeld- und freundlichen Vorteile, die konventionelle Versicherer nicht bieten können, sondern bieten auch der Hinterbliebenen Familie emotional unterstützt. Von Mitgliedern derselben Bestattungsgesellschaft wird erwartet, dass sie die Familie besuchen und die trauernde Familie trösten. Darüber hinaus sind informelle Versicherer häufig effizienter als formelle Versicherer.

Die meisten Menschen in Nigeria glauben an ein Leben nach dem Tod, aber viele von ihnen haben Schwierigkeiten, den Tod zu akzeptieren. Die Beerdigung ist das größte Lebensereignis und kann sowohl eine Feier als auch eine Zeit der Trauer sein. Die Beerdigung ist oft eine Zeit der Gemeinschaft, da die überlebende Familie und die Großfamilie erwartet werden, dass sie die Rechnung gilt. Für diejenigen in kleineren Gemeinden kann dies zu Armut führen. Die Bestattungsversicherung hilft bei der Linderung einiger dieser Kosten. Lesen Sie weiter, um mehr über die Kultur der Bestattungsversicherung in Nigeria zu erfahren.

Neueste Nachrichten aus dem Blog

3 Gründe Deutsch zu lernen

Studentenreisen in Berlin – Die fünf lehrreichsten Erfahrungen der Stadt

Entdecken Sie das deutsche Weinland

Standort
Wir Sind Stuttgart 21
Germany
Unsere Stunden
10:00 – 22:00 Uhr
Montag Sonntag
Kontaktiere uns
Telefon: +49 0341 93 32 74 E-Mail: info@wirsindstuttgart21.de